DE / EN

Weingut Baum-Barth

Zwei Brüder
eine Leidenschaft

Weingut

Vereint durch unsere große gemeinsame Leidenschaft für Spätburgunder haben wir uns im Jahr 2020 dazu entschlossen, das Familienweingut in Ingelheim/Großwinternheim neu auszurichten. Wir, das sind die Brüder Christoph und Thomas Baum-Barth.

„Ein charakterstarker Spätburgunder ist für uns wie eine Ballerina, welche auf dem Gaumen ihre Pirouetten dreht. Elegant und vielschichtig, mit jeder Pirouette entdeckt man den Wein neu.“
Thomas Baum-Barth
Portraitfoto von Thomas Baum-Barth

Um charakterstarke Weine zu produzieren, orientiert sich unser Handeln an
drei wesentlichen Leitprinzipien:



Klarer Fokus, bedingungslose Qualität
und nachhaltige Produktion.



Wir sind der festen Überzeugung, dass die Produktion charakterstarker Weine einen klaren Fokus erfordert. Daher haben wir uns bewusst dafür entschieden, ein sehr schlankes, hochwertiges und auf Spätburgunder als Leitrebsorte fokussiertes Weinsortiment anzubieten. Dieses spiegelt sowohl unsere Ingelheimer Herkunft als auch unsere große Leidenschaft für Spätburgunder wider.

Mischbeerige Spaetburgundertrauben am Rebstock
Kalkbrocken in der Hand von Christoph Baum-Barth
Christoph & Thomas Baum-Barth

Mit Blick auf die Qualität unserer Weine sind wir nicht bereit Kompromisse einzugehen. Wir investieren extrem viel Liebe, Schweiß und Handarbeit in unsere Weine und haben den gesamten Herstellungsprozess bedingungslos auf Qualität ausgerichtet. So führen wir im Weinberg zahlreiche qualitätsfördernde und ertragsreduzierende Maßnahmen durch, lesen 100% unserer Trauben mit der Hand und füllen unsere Weine möglichst schonend durch Gravitation selbst im Weingut ab.

Traubenlese im Weinberg
Portraitfoto von einer Spaetburgundertraube
Haendisches Abfüllen des Weins in Flaschen

Außerdem glauben wir an die Idee einer nachhaltigen Produktion. Durch die zunehmende Nutzung der mechanischen Unterstockbearbeitung sowie das Einsäen von Begrünung arbeiten wir aktuell darauf hin, unseren gesamten Anbau in die ökologische Richtung weiterzuentwickeln. Begleitet uns bei diesem Prozess und probiert unsere Weine!

„Große Weine können meiner Meinung nach nur entstehen, wenn die Trauben in einem vielfältigen und gesunden Ökosystem heranreifen. Biodiversität liegt mir daher sehr am Herzen.“
Christoph Baum-Barth
Portraitfoto von Christoph Baum-Barth
Detailaufnahme des Etiketts

Weine

Unsere Weine sind so charakterstark und einzigartig, wie jeder einzelne von uns. Neben der Rebsorte reflektieren sie die Kalkböden rund um Ingelheim, das besondere Mikroklima des Selztals sowie unsere gemeinsame Leidenschaft.

Dabei zeigen sie sich kühl, elegant und vielschichtig in Verbindung mit einer einzigartigen Frische. Unsere Weine bieten bereits in ihrer Jugend großen Trinkspaß, besitzen darüber hinaus zudem auch ein großes Reifepotenzial.

So sollen unsere Weine beim Trinken begeistern, Freude bereiten und einzigartige Momente schaffen, an welche man sich gerne noch sehr lange zurückerinnert.


Riesling Geprägt durch die kalksteinreichen Böden unserer Ingelheimer Lagen begereistert dieser Riesling mit seinem tollen Trinkfluss. Die Trauben stammen aus drei Parzellen, welche durch das einzigartige Mirkoklima des geschützten Selztals sowie das eher kühle Jahr 2021 langsam gereift sind. Von der Nase her dominieren seine wilden, schon fast kräutrigen Aromen. Der Wein selbst besticht durch sein ausbalanciertes Spiel aus Mineralität, frischer Säure sowie ausgewogener einer ausgewogegen Frucht.

Spätburgunder Höchste Qualitätsansprüche haben wir bereits an unseren Spätburgunder Gutswein. Ausschließlich gesunde handgelesene Trauben aus vier, durchschnittlich 25 Jahre alten, Spätburgunder-Parzellen formen diesen Wein. 14 Tage auf der Maische vergoren, schonend abgepresst und zu 100% in französischen 225l Holzfässern ausgebaut. Das Zusammenspiel von kalksteinreichen mit löss-/lehmhaltigen Böden verleiht dem Wein eine elegante Balance und gradlinige Struktur. Der Spätburgunder springt einen mit hellen und dunklen Beeren an, trinkfluss garantiert!

Spätburgunder Ingelheim
Limitiert auf 690 Flaschen
Ein eleganter Spätburgunder, welcher ausschließlich Ingelheimer Lagen entstammt. Durch minimale Erträge von nur 30hl/ha bietet der Wein ein konzentriertes, saftiges Mundgefühl und macht das kalkreiche Ingelheimer Terroir auf feingliedrige Weise schmeckbar. Unser Ingelheimer Spätburgunder besteht zu einem großen Anteil aus Trauben selektionierter französischer Klone, welche dem Wein eine großartige Vielschichtigkeit verleihen. So tänzelt dieser Wein sehr elegant über die Zunge und macht Lust auf den nächsten Schluck. Dekantieren empfohlen!

Frühburgunder -R-
Limitiert auf 440 Flaschen
Auf einem Plateau in 225m ü.NN wachsen unsere 20 Jahre alten Frühburgunderreben. Die nur 1900qm kleine Weinbergsparzelle bietet durch ihre kühle und windoffene Lage ideale Voraussetzungen für einen langsamen Reifeprozess der Trauben. Durch einen Anteil vergorener Ganztrauben lockt unser Frühburgunder mit einem vielschichtigen Bouquet an dunklen Beeren und getrockneten Kräutern. Sehr geringe Erträge von nur 20hl/ha verleihen diesem Wein eine einzigartige Würzigkeit und machen ihn zu einer echten Rarität!




Erwerbt unsere Weine gerne bei unseren ausgewählten Weinhändlern
oder bestellt die Weine bequem via Mail direkt bei uns im Weingut.
Weinberge mit der Stadtmauer und der Burgkirche im Hintergrund

Herkunft

Wir leben und arbeiten im Norden Rheinhessens in Ingelheim am Rhein / Großwinternheim. Mit ca. 26.800 ha Rebfläche ist Rheinhessen das größte und zugleich vielfältigste der 13 Weinanbaugebiete Deutschlands.

Weinberge rundum Ingelheim am Rhein
Weinberge rundum Ingelheim am Rhein
Weinberge rundum Ingelheim am Rhein

Ingelheim selbst wird auch als die „Rotweinstadt“ bezeichnet. Mit gutem Grund: Die Stadt kann auf eine lange und ruhmreiche Historie zurückblicken. So erkannte Kaiser Karl der Große bereits im Jahr 800 das große Potenzial des Terroirs Ingelheims und kultivierte hier die ersten Spätburgunderreben.

Seine Blütezeit erlebte Ingelheim um das Jahr 1900. damals war Ingelheimer Spätburgunder, neben den Weinen aus dem Burgund, auf den Weinkarten der besten Restaurants dieser Welt zu finden.

„Gemeinsam haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, an diese ruhmreiche Ingelheimer Rotweingeschichte wieder anzuknüpfen. Unser großes Ziel ist es Ingelheimer Spätburgunder wieder zurück auf Landkarte die der besten Weine dieser Welt zu führen.“
Thomas & Christoph Baum-Barth
Christoph & Thomas Baum-Barth im Weinberg

Kontakt

Thomas & Christoph
Baum-Barth


Obentrautstr. 46
55218 Ingelheim am Rhein / Rheinhessen
Route berechnen

+49 (0) 151 58 07 18 75

info[at]weingut-baum-barth.de
www.weingut-baum-barth.de